Warum sich ein Auslandssemester immer lohnt

jovens-tendo-ideias-1200x545_cViele Studierende haben während des Bachelor- oder Masterstudiums die Möglichkeit ein Semester im Ausland zu verbringen. Dies ist eine ganz besondere Chance die leider nicht immer alle Studenten wahrnehmen, doch es lohnt sich alle mal.

Was früher noch etwas Besonderes war, wird heute mehr und mehr im Lebenslauf erwartet: Auslandserfahrung. Viele Bewerber setzten ein Auslandssemester auch als wichtiges Kriterium voraus, ohne das man sich gar nicht erst bewerben muss.

Doch auch abseits der Karriereoptionen lohnt sich ein Auslandssemester immer. Hierbei geht es oft viel weniger um die akademische Ausbildung die man im Ausland erhält, sondern viel mehr um die persönliche Ausbildung und Lebenserfahrung. Denn wer ins Ausland geht, der umgibt sich plötzlich in einem völlig anderen Land mit einer anderen Sprache und auch anderen Verhaltensweisen der Bevölkerung. Je weiter man weggeht, desto grösser ist oft der “Kulturschock” und viele lange gelernte Verhaltensregeln funktionieren plötzlich nicht mehr. Auch kann man sehr viel von anderen Ländern lernen, wie diese die Probleme des Alltags lösen.

In dem neuen Umfeld ohne die bekannten Freunde in der Nähe muss man sich erst einmal zurechtfinden. Oft bieten die Partneruniversitäten jedoch sogenannte “Buddy’s” an. Dies sind Studenten von der jeweiligen Heimatuni die gerne mit ausländischen Studenten in Kontakt kommen möchten um neue Freundschaften zu schliessen und vielleicht auch ihre gelernte Sprache auszuprobieren. Diese Buddies organisieren auch häufig Events wie eine Schnitzeljagd oder eine Tour durch die Stadt, sodass man in kürzester Zeit neue Freunde findet und sich nicht mehr einsam fühlt.

Leider ist das Auslandssemester in der Regel schon nach etwa 4-6 Monaten wieder vorbei und es heisst, die Heimreise steht bald an. Jedoch hat man in der Zwischenzeit oft viele neue Freunde aus verschiedenen Ländern getroffen. Diese kann man dann in den nächsten Jahren in ihren Heimatländern besuchen. So kann man nicht nur Freundschaften pflegen, sondern auch kostengünstig Urlaub machen.

ADD YOUR COMMENT